Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Aktion & Termine

 

 

Die katastrophale Kohlepolitik der GROKO - Stoppt den Irrsinn!

 

SOLAR-WORKSHOP ONLINE am 07.07.2021 Families for Future Fürth

 

Deutsche Wohnen & Co enteignen

 

Gemeingut schützen - GEMEINGUT.ORG

 

Gruß von der "Treuhand"? - Die "Klimapatenschaft"!  .... unbedigt lesen!

 

AKTION & TERMINE

FREITAG, 14.5.2021

 

Wandel fängt mit Bildung an! Climate School vom 17 - 21.05.2021

 

Watch VSAUCE - Youtube Kanal für wissenschaftliche Themen

Translate Videos auf Youtube. Das geht so: Video starten - Pause drücken - rechteckiges Symbol links neben dem Zahnrad für Einstellungen klicken - damit sind Untertitel eingeblendet. Erst mal in englisch. Jetzt auf Einstellungen und "Automatisch Übersetzen" wählen. Im Dropdown gewünschte Sprache wählen - fertig. Video weiterlaufen lassen und die Untertitel nutzen!

 

Great Aktion in DE! 

Das Klimacamp Bremen ist gerichtlich gegen das Verbot des Aufstellens von Zelten und schlafen vor Ort vorgegangen und hat gewonnen. Das Verwaltungsgericht der Freien Hansestadt Bremen endschied zugunsten der Aktivisten. Dieses Unteil könnte nun bei ähnlichen Versammlungen auch in anderen Bundesländern herangezogen weden: 28.04.2021 - Klimaprotestcamp, Versammlungsrecht, 5 V 807/21, Beschluss vom 28.04.2021

Great Action in UK!

Vor 2 Jahren, im April 2019 haben 6 britische Umwelt Aktivisten - "Extinction Rebellion Activists" - eine clevere Operation gegen eine Shell-Tankstelle durchgeführt. Was erst wie eine plumpe Sachbeschädigung aussah, entpuppte sich als Genie-Streich. Das britische Recht sieht vor, dass sich bei Sachschäden über  £ 5000,-Pfund ein Geschworenenprozess erzwingen läßt!  Zu diesem Gerichtstermin kam es vor wenigen Tagen und führte zu einer großen öffentlichen Diskussion am zweijähigen Todestag der Umweltanwältin Polly Higgins. Sie war die Gründerin von "Stop Ecocide" und befand sich im Konflikt mit dem Ölgiganten SHELL. Die Umweltaktivisten wurden für nicht schuldig befunden und mit dem Urteil wurde gleichzeitig klar, wer die wahren Kriminellen in Klima- und Umweltschädigung sind!

Der ganze Beitrag auf der Webseite von "extinctionrebellion.uk"

 

INKOTA und PAN Germany brauchen Unterstützung

Die Petition Giftexporte  unterstützt unsere Forderung nach einem Exportstopp von hochgefährlichen Pestiziden. Im Juni dieses Jahres wollen wir eure Unterschriften an das Landwirtschaftsministerium übergeben. Vorher stehen noch die jährlichen Hauptversammlungen von Bayer und BASF an – und zu diesem Anlass haben wir deren verwerfliche Geschäfte mit den hochgefährlichen Pestiziden noch einmal genauer unter die Lupe genommen.

Am Abend der Bayer-Aktionärsversammlung werden wir unsere Ergebnisse öffentlich vorstellen und dabei die Rolle der beiden Agrarchemiegiganten im internationalen Wirkstoffhandel sichtbar machen.

 

Aktuell wichtig: Die ZAD de la Colline wurde geräumt. Die Aktivisten machen aber weiter.

Wir bitten um Unterstützung für einen langen Kampf!

links in Telegram            presseportal-schweiz              Wald-statt-Asphalt

Facebook

 

Übersicht einiger Kampaigner, Bewegungen und Termine

WE MOVE EU

FRIDAYS FOR FUTURE

CAMPACT

ATTAC

 

Gegen den Paragraphen-Dschungel: Die Werner Bonhoff Stiftung