Offcanvas Info

Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Blog

Statement August 22 - in eigener Sache

Es war, als käme man aus einem Paralelluniversum zurück. Einen Augenblick lang glaubte ich, mit einer neuen Regierung würden wir die Schwachmaten-Zeit hinter uns lassen. Doch die vermehrten sich nicht nur "da oben". Eine schreckliche Zeit war angebrochen. Der zunehmend austrocknende Boden brach auf und entließ scheinbar immer mehr Geister der Vergangenheit, die wir für immer gebannt hielten. Das alles traf mich zu einem Zeitpunkt, wo ich sowieso gesundheitlich angeschlagen war. In dieser Zeit der Schwäche war es mir unmöglich, zusätzlich zu meinem normalen Pensum auch noch an der Webseite weiter zu arbeiten. Seit einigen Tagen finde ich zu meiner alten Form zurück. Das läßt hoffen und weiter machen. Dies muss ich einfach mal so in die Welt setzen, um mich selbst zu motivieren. Schock überwunden, ein Anfang ist gemacht.

Ukraine-Krieg - WAR - DATUM 08.04.2022

WOHIN - QUO VADIS - IHR "BEFREIER" ?

 
Jahrzehnte lang mußte sich die deutsche Nachkriegsgeneration anhören, unsere Eltern und ihre Eltern wären schuld am 2. Weltkrieg und an den Greultaten gegenüber den Juden und anderen Völkern. Immer wieder wurde gesagt, sie hätten nichts unternommen um das zu verhindern. Das war bitter und man hätte es fast so hinnehmen können. Putins Krieg in nächster Nachbarschaft zeigt nun genau wie das möglich war.
 
FAKTEN: Was bei den NAZIS Gestapo, SS und Bluthunde erledigten, war bei den Sovjets der NKWD. Dieses "Volkskommissariat für innere Angelegenheiten" wurde im Kalten Krieg zu KGB und heißt heute FSB. Oberbefehlshaber Putin ist für alles verantwortlich, was diese Truppe im Krieg anrichtet. Wie gerade in Butscha. Oder Mariupol. Im Ausland haben sie in den letzten 10 Jahren mit modernster Technik ihrer Lügenpropaganda Freunde für ihr System gewonnen. Sogar aus der rechten Szene gibt es Sympathiebekundungen. Das wäre bei echten NAZIS unmöglich gewesen. Die hätten solche Leute als Vaterlandsverräter an die nächste Laterne gehängt. Aber, echte NAZIS gibt es aus Altersgünden nicht mehr.
 
 
Durch Putins Regime und seinem Krieg direkt in der Nachbarschaft ist alles anders geworden. KRAUTREPORTER haben herausgefunden, wie lange schon der Kreml-FÜHRER seine eigenen Leute und die westlichen Nachbarn an der Nase herumführt. Bereits 1993 stand sein Plan für eine russische Diktatur mit ihm als Anführer. Mit einem Klick geht es direkt zum Artikel.
 
Wer hierzulande wissen will wie es unter den NAZIS in Deutschland einmal war, der braucht sich heute nur ein Ticket nach Russland zu besorgen. Verschwörungstheoretikern und Wahrheitsausblendern des Ukraine-Kriegs sei gesagt, die übrig geblieben in Mariupol freuen sich immer über Besuch. Die Busse fahren zwar nicht bis zur Front, aber ein Fußmarsch ist auch gesund.
 
Wo bleibt der Widerstand? Der Kreml verspielt gerade die Vorteile einer demokratischen Förderation und katapultiert dieses riesige Wirtschaftsgebiet in die verarmte Vergangenheit. Lassen die Oligarchen sich das gefallen? Als Partner haben sie die Ukraine schon 2014 mit der Annexoin der Krim verloren.
 
Die aktuelle Lage am 10 April in der Presse wird von diesem T-Online Artikel sehr gut dargestellt.
 
Ginge es um die Wahrheit und das Argument NAZIS zu verfolgen, müßte die russische Armee auf der Stelle kehrt machen.
 
Die Rote Armee hatte in den letzten Kriegsjahren eine Parole:
 
NACH BERLIN
 
Der aktuellen russischen Armee kann nur empfohlen werden:
 
NACH MOSKAU
 
Russen Peace Flag

 

Russische Leute in der ganzen Welt zeigen Flagge

 
 

Business

news

Fair produzierte Smartphones trotzen der Konkurrenz!

Ein 2013 gegründetes Unternehmen zeigt wie's geht

More from this category:

Politik

news

Seit März 2021 verschollen ..???

... und wieder aufgetaucht. Schlimmer den je! CSU und die GroKo. Korruption bis in die Spitze? Der Hammer: Jetzt wollen sie die Justiz infiltrieren! Ihre Partei-Freunde werden begeistert sein. Oder?

Mehr davon: